09.10.2017

"Speed up? Slow down!"

Ein Marketing-Wellness-Abend mit RITUALS im Marmorsaal

Am Abend des 9. Oktober 2017 passierte etwas sehr Emotionales und Außergewöhnliches im Marmorsaal: die Lifestyle-Marke RITUALS verwandelte ihn mit Kerzen und Duft in eine Wellness-Oase und "Markenbotschafterinnen" aus dem Nürnberger RITUALS Shop begrüßten die zahlreich erschienenen MCN Mitglieder und Gäste stimmig mit einer Tee-Zeremonie. 

Sodann ließ Johannes Siferlinger, Head of Retails von RITUALS, Bilder sprechen, erzählte Geschichten und fesselte und berührte die Anwesenden im Marmorsaal derart, dass man den "Slow down" fühlen konnten. So schwärmte unser Mitglied Stefan Strehl:
"Absolut die perfekte, asiatische Lebensphilosophie zwischen Entschleunigung, Yin und Yang, Ayurveda, Kischblüte, Zen, Teezeremonie, Atemübungen, Meditation ..." 

Profession mit Emotion
Getreu dem Motto „Das Glück liegt in den kleinen Dingen" schilderte Siferlinger die beeindruckende Entwicklung von RITUALS seit Eröffnung des ersten Shops im Jahre 2000 in Amsterdam. Der Gründer der Marke, Raymond Cloosterman, damals noch Manager bei Unilever, erhielt den Auftrag, in Asien Inspirationen für neue Produkte zu sammeln. Er kam zurück mit zahlreichen Produktideen, die asiatische Rituale in die westliche Kultur übersetzen. Unilever sah kein großes Business-Potential und so verließ Raymond Unilever und gründete RITUALS. 

Es startete ein rasantes Wachstum, das alleine in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu mittlerweile über 170 Shops führte. Heute eröffnet das Unternehmen jede Woche zwischen 2 und 4 Shops, nahezu weltweit, und beschäftigt rund 2.500 Mitarbeiter. Der break even wurde nach fünf Jahren erreicht. Die Markenbotschaft "Slow down" gilt damit zwar für die Kunden, nicht aber für das Unternehmen selbst.

Doch was macht die Marke für die Kunden so besonders? Der klar definierte Markenkern:  "kleinen Momenten Bedeutung verleihen – alltägliche Abläufe ritualisieren – slow down – sich selbst und anderen kostbares Innehalten schenken". Diese Gedanken manifestieren sich in einem Storekonzept, das unabhängig von der Größe an ein Spa erinnert und dessen wichtigstes "Equipment" begeisterte Mitarbeiter sind, die Kunden als Gäste mit Tee empfangen und nach einer 7 minütigen Zeit des Ankommens die Beratung beginnen.

Diese Inhalte, präsentiert von einem leidenschaftlichen Markenvertreter Siferlinger, vorgetragen mit viel Wertschätzung für die Mitarbeiter, tiefer Überzeugung von Sinn und Mehrwert der Marke, untermalt von großartigen Bildern, emotionalen Menschen und mitreißender Musik, ließen den rituellen Funken im Marmorsaal überspringen. 

Der Marketing-Wellness-Abend schloss mit guten Gesprächen sowie mit zarten Handmassagen, durchgeführt von den Rituals Beraterinnen, und führte zu vielen sehr entspannten und lächelnden Gesichtern - und zu einer Vielzahl von begeisterten Stimmen, aus denen wir gerne mit zweien unseren Rückblick schließen möchten:  

"Ich empfehle hiermit beeindruckt von einer außergewöhnlich guten Präsentation und frisch überzeugt von einem Produkt, das ich ohnehin schon lange schätze, aber nie so zu schätzen wusste wie heute: Geht in den nächstgelegen RITUALS Laden. Trinkt Tee. Kommt an. Lasst Euch die Hände peelen, schminken und beraten. Nehmt Euch ein Stück von diesem Paradebeispiel gelungenen Marketings im besten und positivsten Sinne mit nach Hause und genießt dort Auszeiten, wertet Augenblicke auf, genießt und atmet tief ein und aus." (Carolin Seufert).

Und auch die Herren waren infiziert und gaben uns positivstes Feedback (Claus Maison): "Ich könnte zum Propheten bzw. Botschafter dieser Marke werden! Und das nur durch diesen Abend, kannte die Marke  bislang nicht. Aber hier stimmt für mich alles. Die Philosophie und klare Umsetzung. Chapeau."

Ein fabelhafter Marketingabend und überzeugendes Markenbeispiel, das nicht nur bisherige Fans erneut begeistert, sondern auch neue Anhänger hinzu gewonnen hat.