Leoni


Fortschritt aus Tradition

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

schon die Eventlocation war ein spannender erster Eindruck von LEONI: Die Kulturfabrik Roth – das  ehemalige Gebäude der LEONI Werke.  Intuitiv wurde klar, dass die Förderung von Kunst und Kultur ein wichtiger Baustein der Unternehmenskommunikation von LEONI ist. Nicht nur mit der  Kulturfabrik,  auch mit dem Sponsoring von Top-Events wie die „Blaue Nacht“, beweist LEONI gesellschaftliches Engagement und einen Blick über den Tellerrand  des „Daily Business“. Und das LEONI  alles - nur nicht gewöhnlich ist - spürte man auch beim anschließenden Rundgang durch die Kabel-Produktion. Hier wurde besonders deutlich, warum die Marketing-vor-Ort-Termine des MCN so beliebt sind: alles wird lebendig und nachvollziehbar.

Nach diesem Einstieg war es eigentlich nicht verwunderlich, dass der Leiter Corporate Communications, Dr.Bernd Buhmann,  mit seiner Präsentation  die Zuhörer zu begeisternden Kommentaren veranlasste. Die überaus positive und fast idealtypische Entwicklung von LEONI in den letzten acht Jahren war in den Facts und Charts sowie in der Strategieausrichtung sehr nachvollziehbar abzulesen. Lediglich im Nachgang der Bankenkrise gab es eine Umsatzdelle, um dann aber umso stärker Fahrt aufzunehmen.
      
Wie sich die im deutschen MDAX börsennotierte Umsatzgruppe mit ihren 62.000 Mitarbeitern den Herausforderungen der verschiedenen Zielgruppen stellt, war ein Schwerpunkt der fesselnden Präsentation. Die Anzeigen, Prospekte und eine begleitende Ausstellung von Printmaterialien zeigen ein stimmiges Corporate Design. Die Fragerunde an Dr. Buhmann und sein Marketing-Team war entsprechend lebendig. Das Ambiente der Kulturfabrikräume für das anschließende Get-Together war außerordentlich inspirierend. Alles in allem war es nicht  nur ein schöner Abend, sondern einfach perfekt!