24.10.2017

STAATSTHEATER NÜRNBERG: Das Staatstheater in virtuellen Zeiten – Wie wird neues Publikum mobilisiert?

18:30 Uhr – Marketing vor Ort – Richard-Wagner-Platz 2-10 – Nürnberg

 

Klaus Kusenberg (Schauspieldirektor)

Susanne Wissen (Leitung Marketing)

 

 

 

Zur Anmeldung

 


Wie schafft es Theater in diesen virtuellen Zeiten nach wie vor ein Publikum zu mobilisieren, dass ein altmodisches, analoges, einmaliges und nicht kopierbares Erlebnis sucht?  Oder welche Rolle können heute Streaming- oder Twitter-Events spielen? Netflix, Youtube und Co. kommen natürlich auch in einem kulturell so traditionellen Format vor, mittlerweile hat das Staatstheater z.B. auch einen youtube-Kanal für seine Videotrailer.